• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

T-Shirts



Keine Macht den Lügen / Logen

Anmeldung



Naturnetzwerk

Twister

Herzlich Willkommen bei der Wahrheitsbewegung
Top Buchtip! - Erich von Däniken - Das unheilige Buch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 25. Oktober 2014 um 17:43 Uhr
Top Buchtip! - Erich von Däniken - Das unheilige Buch

Klick auf das Bild für mehr Infos...



Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. Oktober 2014 um 17:47 Uhr
 
Putins Rede: Scharfe Kritik an der Politik der USA und über die Ausweitung des globalen Chaos PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 25. Oktober 2014 um 17:11 Uhr
Putins Rede: Scharfe Kritik an der Politik der USA und über die Ausweitung des globalen Chaos

24. Oktober 2014: Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei seinem Auftritt an der 11.Konferenz des internationalen Diskussionsclubs Valdai am Freitag in Sotschi, die Politik der USA und das Konzept einer monopolaren Welt scharf kritisiert.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: uncutnews.ch
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. Oktober 2014 um 17:15 Uhr
 
Aktuelle Bilder & Illustrationen PDF Drucken E-Mail


 
Der fragwürdige Tod des Dr. med. Walter Mauch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 11:41 Uhr
(Anm. Admin: Dr. Walter Mauch war ein großartiger Aufklärer der Gesundheit. Mit seinem Buch: "Die Bombe unter der Achselhöhle", schaffte er ein öffentliches Bewusstsein um die Problematik von Aluminium in Deos. Heutzutage haben Marken-Deohersteller Aluminium als Zusatz aus den Deos entfernt. Sein Tod ist ein großer Verlust!)

Der fragwürdige Tod des Dr. med. Walter Mauch



Stadland. Ein 77-jähriger Mann aus Stadland verstarb am heutigen Mittag während eines Polizeieinsatzes in seinem Haus. Zwei Polizeibeamte waren wegen einer ehelichen Auseinandersetzung zu dem Haus gerufen worden. Während des Polizeieinsatzes zog der 77-jährige eine Waffe und gab einen Schuss ab. Nach den bisherigen Ermittlungen forderten die Beamten ihn auf‚ die Waffe niederzulegen. Der Aufforderung soll er nicht nachgekommen sein. Einer der Beamten gab daraufhin einen Schuss ab, durch den der 77-jährige getötet wurde.

Mehr Infos dazu: www.nwzonline.de/stadland/polizei-erschiesst-77-jaehrigen



Hören Sie nachfolgend einen seiner informativen, öffentlichen Vorträge in 2 Teilen & ein Tierstimmen-Konzert.

Dim lights Embed Embed this video on your site





Dim lights Embed Embed this video on your site

Konzert Naturstimmen - Werben für die Natur - Dr. med. Walter Mauch A

Dim lights Embed Embed this video on your site

Quelle: The Hansismus
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 12:02 Uhr
 
Die Bandbreite: Danke für das Monster (Official HD Video) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 10:21 Uhr
Die Bandbreite: Danke für das Monster (Official HD Video)

Die Drahtzieher des Faschismus sind nicht nur unter den üblichen Verdächtigen zu suchen. Wer heimlich im Stillen vom Nazi-Faschismus in Deutschland profitiert hat, offenbart „Die Bandbreite“ mit ihrem Song „Danke für das Monster“ - erschienen auf ihrem jüngsten Album „art aber fair“.

Doch es kommt noch schlimmer: Nicht nur haben Briten, Amerikaner sowie die Bankendynastien Rockefeller und J.P. Morgan Geschäftsbeziehungen zu Hitler-Deutschland unterhalten, sondern viel mehr aktiv dazu beigetragen, dass dieser Wahnsinnige überhaupt an die Macht kommen konnte.

Bezeichnend ist da, dass der Faschismus in der Ukraine wieder einmal Unterstützung von Seiten des Westens erhält. Während Fascho-Milizen das Land unsicher machen, posieren ein prominenter Boxer und der deutsche Außenminister mit dem Anführer eben jener Nazi-Partei “Swoboda” gemeinsam auf einem Foto. US-amerikanische Söldnerfirmen koordinieren die Aktionen der Faschisten. Die Geschichte scheint sich zu wiederholen.

Darum soll dieses Lied eine Mahnung sein und die Worte Ignazio Silones unterstreichen: „Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: 'Ich bin der Faschismus' Nein, er wird sagen: 'Ich bin der Antifaschismus'“

Die Bandbreite zeigt mit diesem Song erneut mit voller Radikalität die ausgelassene Wahrheit auf. Viel Spaß beim schockiert sein!



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: dieBandbreite
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 11:03 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 71

Wer ist online

Wir haben 119 Gäste online

Gesundheit



RegEnergetikum
web analytics, web stats, heatmap analytics
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert