• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Wissenswert!

Anmeldung



Zitat des Tages

Zitat des Tages

Franz Brendel: „Der Beginnende, solange er auf bekannten Wegen fortschreitet, so lange er das Gewohnte nur eigentümlich zu gestalten such, hat einen augenblicklichen Erfolg für sich. Gelangt er dahin, sich selbst in ganzer Kraft zu erfassen, so erscheint er den meisten plötzlich ein anderer. Er verliert die Sympathien, bis die Bedeutung des neuen Weges, vielleicht nach langen Jahren erst, zum Bewußtsein gekommen ist. Der Beifall, den man spendet, gilt in der Regel nicht dem Höheren. Er gilt dem Gewohnten.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe: „Auf Teufel reimt der Zweifel nur, ~ Da bin ich
recht am Platze.“
von zitate-online.de
Herzlich Willkommen bei der Wahrheitsbewegung
Schlacht um Syrien - Reportage PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 25. September 2012 um 13:25 Uhr
Bericht eines Filmteams vom russischen Staatsfernsehen. Das Filmteam, welches diese Reportage erstellte, gehört zur russischen staatlichen Fernseh- und Radiogesellschaft (WGTRK), ausgestrahlt wurde der Beitrag auf Rossija und im Internet auf Vesti.ru publiziert.

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: www.vesti.ru
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. September 2012 um 13:26 Uhr
 
911 - Psychologen sprechen sich aus! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 26. August 2012 um 20:35 Uhr
Warum ist es für viele Menschen so schwer, die Wahrheit über 9/11 zu erfahren?
Mit ihrem psychologischen Fachwissen und ihrer umfangreichen Erfahrung mit traumatisierten Patienten können diese Psychologen einige Gründe nennen.

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: ae911truth
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. August 2012 um 20:48 Uhr
 
K4-Projekt - Aufbruch zum Wandel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 16. August 2012 um 23:17 Uhr
Wir sehen uns Myriaden von Problemen gegenüber - und versuchen dennoch verzweifelt mit jenen Mitteln diese zu lösen, mit denen wir sie erschaffen haben. Obwohl es hervorragende und ausgereifte Lösungen für alle Bereiche des Lebens gibt, weigert sich der Großteil der Menschheit, sie in großem Maßstab anzuwenden: Intelligente Wasseraufbereitungen; Wassermotoren für Kraftfahrzeuge; Schadstoff fressende Pilze; Permakultur - um nur wenige zu nennen.

Liegt es an der Trägheit und der Faulheit der Massen, am herrschenden Geisteszustand der Menschen? Sind nur Wenige bereit, ihre liebgewordene Komfortzone zu verlassen?

Was bedarf es also, um einen Wandel im Bewußtsein der Menschen zu bewirken, wenn die Technologien bereit stehen, unsere Welt grundlegend zum Besseren zu verändern?

Diese Doku soll einen Impuls geben, unsere bisherige Weltanschauung neu zu überdenken, sich verantwortungsvoll gegenüber unserem Planeten und allem Leben darauf zu verhalten und nicht zuletzt seinen Beitrag zum Erhalt unserer Heimat beizutragen. Denn wenn wir nicht geistig wachsen und zutiefst verstehen, daß wir nur kooperativ als Kollektiv auf Dauer lebensfähig sind, wird unser Leben auf diesem Planeten nicht mehr viel wert sein.

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: k4projekt
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 16. August 2012 um 23:29 Uhr
 
Ken FM im Gespräch mit E. Hecht-Galinski PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 15. August 2012 um 18:07 Uhr
Evelyn Hecht-Galinski wurde 1949 in Berlin als Tochter des Vorsitzenden des Zentralrats der Juden, Heinz Galinski, geboren. Das Motto ihres Vaters, "Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen", macht sie auch für sich geltend, und setzt sich für Frieden und Wahrung der Menschenrechte im Nahen Osten ein.

Da dies auch mit Kritik an der Israelischen Regierung verbunden ist, wird ihr regelmäßig von einem "Pornoverfasser", wie sie ihn nennt, Antisemitismus vorgeworfen. Diese Vorwürfe weißt sie jedoch zurück, denn zwischen Israel-Kritik und Antisemitismus gibt es erhebliche Unterschiede, was sie auch in ihrem Buch "Das elfte Gebot: Israel darf alles - Klartexte über Antisemitismus und Israelkritik" festhält.



Ken Jebsen im Gespräch mit Evelyn Hecht-Galinski über den Israel-Palästina Konflikt, Antisemitismusvorwürfe, den Iran und weiteres.

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: KenFM2008
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. August 2012 um 18:07 Uhr
 
Morgellons in Deutschland - Doku - Teil 1 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 01. August 2012 um 14:48 Uhr
In dieser investigativen Dokumentation wird das Morgellons Syndrom in Deutschland beleuchtet. Mittels Dunkelfeldmikroskopie werden die Parasiten im Blut deutlich sichtbar. Bei einer Morgellons-Patientin wachsen diese Fasern aus den Augen und der Nase.



In diesem ersten Teil unserer Reihe kommen Menschen zu Wort, die sonst kaum Gehör finden.

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: Gesundheitsbewegung.net
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 01. August 2012 um 16:43 Uhr
 
<< Start < Zurück 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 Weiter > Ende >>

Seite 202 von 212
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert