• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Anmeldung



Buchtips

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Jack Lemmon
Jack Lemmon: „Eine Diktatur ist ein Staat, in dem das Halten von Papageien mit Lebensgefahr verbunden ist.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Rosa Luxemburg
Rosa Luxemburg: „Die Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.“
von zitate-online.de
Herzlich Willkommen bei der Wahrheitsbewegung
KenFM im Gespräch mit Jürgen Elsässer über: Feindbild Familie PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 10. März 2014 um 16:48 Uhr
KenFM im Gespräch mit Jürgen Elsässer über: Feindbild Familie

Jürgen Elsässer, Chefredakteur vom Compact-Magazin, im Gespräch mit KenFM. Es geht um ein weiteres Spezialheft, das sich diesmal mit dem Thema Familie beschäftigt.

Während die Redaktion von Compact bisher eher auf die Gebiete Geopolitik, NATO, Russland oder NSU-Affäre fokussiert war, ist das aktuelle Heft mit dem Titel "Feindbild Familie" recht neues Terrain. Für KenFM-Redaktion sind die in diesem Sonderheft vertretenen Thesen zu großen Teilen nicht nachvollziehbar. Wir halten sie zum Großteil schlicht für absurd. Das Gespräch mit Elsässer ist dementsprechend lebhaft. Es fliegen im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. Freier Journalismus bedeutet aber eben, auch Menschen zu Wort kommen zu lassen, deren Meinung man nicht einmal im Ansatz teilt.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: wwwKenFMde
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. März 2014 um 16:52 Uhr
 
MANIPULIERTE GEDANKEN - Teil 1-4 - Videoreihe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 10. März 2014 um 10:42 Uhr
Teil 1 der Videoreihe " MANIPULIERTE GEDANKEN " -- Das gibts doch nur im Film --

Unter Manipulation kann vieles verstanden werden. Unter manipulierte Gedanken noch vieles mehr. Sehr wahrscheinlich würde jeder Mensch, der sich als realistisch, normaldenkenden Menschen bezeichnet, nicht von sich selbst sagen, dass er manipulierbar ist. Dieses Thema bringt man meist mit Gehirnwäsche, Drogen oder sogar verrückt in Verbindung. Die meisten Menschen würden nicht einmal zugestehen, dass die Werbung im TV, Radio oder Internet Sie zum Kauf eines bestimmten Produkts anregt. Und wer sich für halbwegs gebildet einschätzt, weil Nachrichten und Magazine von öffentlich rechtlichen Medienanstalten verfolgt werden, denkt sogar, er sei vor Propaganda gefeit. Aber entspricht das den Tatsachen des alltäglichen Wahnsinns, oder wird man bei Heute, Tagesschau & co nur auf einem etwas höheren Level verarscht? Im Ersten Teil der Reihe " Manipulierte Gedanken " geht es nur einmal darum, wie man auch duch fehlende Informationen manipuliert werden kann. Das ist ganz einfach. In dem ein sogenannter Verschwörungstheoretiker etwas behauptet, was in einer Fernsehserie als Medienproduktion verkauft wird. Oder was würdest Du sagen, wenn Dein Gegenüber anfängt von paranormalen Geschichten zu erzählen......?



Dim lights Embed Embed this video on your site

Teil 2 der Videoreihe " MANIPULIERTE GEDANKEN - NUR IN DEINEM KOPF "

Im zweiten Teil werden unsere Sinne, bzw. Sinnesorgane in kurzen Erläuterungen unter die Lupe genommen. Wie uir uns in unserer Umgebung zurechtfinden und wie wie Sie wahrnehmen, schreiben wir unseren " Tools " zu. Jedoch sehen wir nicht mit dem Auge, hören nicht mit dem Ohr, riechen nicht mit der Nase usw. In Wirklichkeit erledigt dies unser Gehirn, welches ein super Organ ist. Aber Jeder kennt Sie, die Sinnestäuschungen. Warum können wir uns also nicht auf das verlassen, was wir wahrnehmen und werden getäuscht? Um zu verstehen was in weiteren Folgen besprochen wird, gibt es für absolute Neueinsteiger in dieser Folge ein paar Anhaltspunkte.



Dim lights Embed Embed this video on your site

Teil 3 der Videoreihe " MANIPULIERTE GEDANKEN "

In diesem Teil - GEHIRNKREISVERKEHR - gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Gehirn und Unbewusstes. Es wird an Hand von Beispielen gezeigt das es nicht nur unsere Sinne sind, die Täuschungen unterliegen können. Das Gehirn kann die Muskulatur des Menschen ebenso in die Irre führen wie unseren gesamter Körper, der sich in bestimmten Situationen nicht mehr als ein Teil von uns anfühlt. Dies wird in Experimenten am eigenen Körper und an Versuchspersonen gezeigt und bewiesen. Diese Tatsache kann unter Umständen auch in der Medizin genutzt werden, z.B. bei der Spiegeltherapie. Außerdem werfen wir einen Blick in unsere Gedankenwelt. Warum denken wir wie wir denken? Warum kann sich unser Gehirn bestimmte Dinge merken? Wie ruft Es diese Themen wieder aus dem Gedächtnis hervor? Die Vernetzungen in unserem Superleistungs Organ sind mit einem Straßennetz vergleichbar. Die Frage ist nur ob man sich auf einer Autobahn befindet, oder im Kreisverkehr.........



Dim lights Embed Embed this video on your site

MANIPULIERTE GEDANKEN 4 - KOPFKINO

Im vierten Teil der Reihe " Manipulierte Gedanken - Kopfkino " gehen wir ein Stück tiefer in unsere RealitätsIllusion. Die sog. reale Welt vermischt sich täglich mehr mit virtuellen Welten. Durch TV, Kino, oder Spiele am Computer schaffen wir uns Diese zum Teil selbst und können stellenweise nicht mehr zwischen Fiktion und dem " Wahren " unterscheiden. Warum das so ist und warum Kinder und Jugendliche am ehesten darunter zu leiden haben, dies wird an Hand von Forschungsergebnissen von Neurowissenschaftlern gezeigt. Dass aber nicht alles nur zum Schlechten hinausläuft zeigen neue Therapien, die ebenfalls mit virtuellen Welten zu tun haben und Menschen von Phobieen, Flugangst oder Höhenangst heilen. Dazu werfen wir einen kurzen Blick in das sog. 3 - geteilte Hirn, sowie in verschiedene Frequenzbereiche, in denen unser Gehirn sich befinden kann. Was das Reptilienhirn, oder Stammhirn mit unserer alltäglichen Situation im Hamsterrad zu tun hat, sowie warum Propaganda, Volksverblödung, Existenzängste und Gleichgültigkeit daraus die Folge ist, naja...... seht selbst!



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: patrothobie
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. März 2014 um 14:17 Uhr
 
KULTURSTUDIO KLARTEXT No 89 - Die Geschichte der europäischen Prophetie - Stephan Berndt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 09. März 2014 um 10:10 Uhr
KLARTEXT -- eine Sendung von und mit Michael Grawe & Boris Lauxtermann - Sendung vom 06.03.2014

Thema: Die Geschichte der Europäischen Prophetie -- Putin und der vorhergesagte Angriff aus dem Osten?

zu Gast:

Stephan Berndt -- Prophezeiungsforscher

www.alois-irlmaier.de



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: MayaShambaa
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. März 2014 um 10:15 Uhr
 
Die Wahrheit über Amerika PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 07. März 2014 um 13:32 Uhr
Die Wahrheit über Amerika

Was ist Amerika wirklich? Ein Land der Träume oder ein Land des Schreckens? Amerikas wahres Gesicht zeigt sich immer deutlicher. USA ist eine Geschichte des Rassismus schlechthin.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: ToniAll5
 
Baronesse Ashton & Urmas Paet - Das abgehörte Telefonat - Deutsch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 06. März 2014 um 09:03 Uhr
(Anm. Admin: Ich bin eigentlich gegen die Veröffentlichung von abgehörten, persönlichen Telefonaten.
Da aber das öffentliche Interesse an der Wahrheit über aktuelle, geopolitische Ereignisse höher steht als Geheimhaltung,
stehe ich in auch in diesem Fall auf der Seite der Wahrheitsfindung, im Namen der Öffentlichkeit.)

Baronesse Ashton & Urmas Paet - Das abgehörte Telefonat - Deutsch

Estlands Außenminister Urmas Paet hat sich verärgert gezeigt über die Veröffentlichung seines Telefongesprächs mit EU-Chefdiplomatin Catherine Ashton über die Lage in der Ukraine, teilte das estnische Außenamt am Mittwoch in Tallinn mit.

Paet habe die Echtheit der Aufzeichnung bestätigt und erklärt, dass das abgehörte Gespräch am Mittwoch „nicht zufällig“ im Internet veröffentlicht worden sei. Es handle sich um ein Telefonat vom 26. Februar, das nach Paets Kiew-Besuch stattgefunden habe.

Den Angaben zufolge setzte Paet die EU-Außenbeauftragten davon in Kenntnis, was er bei Treffen in Kiew erfahren hatte. „(Die Ärztin) Olga Bogomolez, die die Verletzten auf dem Maidan behandelt hatte, informierte mich über Scharfschützen, die Menschen in Kiew töteten. Ihr zufolge deuten alle Indizien darauf hin, dass Menschen auf beiden rivalisierenden Seiten von ein und denselben Scharfschützen erschossen wurden“, sagte Paet. Bogomolez habe ihm auch Bilder gezeigt und gesagt, dass in allen Fällen die gleiche Munition genutzt worden und Menschen auf gleiche Art getötet worden seien.

„Besorgniserregend ist, dass die neue Koalition nicht gewillt ist, die Umstände dieser Todesschüsse zu klären. Somit wird der Verdacht erhärtet, dass hinter den Scharfschützen nicht (Präsident Viktor) Janukowitsch, sondern jemand aus der Koalition gestanden hat“, sagte Paet im Gespräch mit Ashton. Dies bringe die neue Koalition von Anfang an in Misskredit.

Paet zufolge ist das Vertrauen der Bevölkerung zum neuen Kabinett gleich Null. Darüber hinaus gebe es Probleme mit der Gewährleistung der Sicherheit und der territorialen Integrität sowie um die Krim u.a. Parlamentsabgeordnete würden massiv unter Druck gesetzt. Nachts kämen zu ihnen „ungebetene Gäste“. Journalisten wollen gesehen haben, wie Bewaffnete direkt vor dem Parlamentsgebäude einen Abgeordneten brutal niedergeschlagen hätten.

Paet weigerte sich am Mittwoch, die Aufzeichnung zu kommentieren. Zuerst wolle er sie sich selber anhören, sagte er.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Ukraine-Telefonat: Angebliche Polizei-Todesschützen waren Provokateure?!

Abgehörtes Telefonat zwischen EU-Ashton und Estlands Aussenminister legt nahe: Terrorkommandos der Opposition erschossen Demonstranten und Polizisten um Umsturz zu ermöglichen und Janukowitsch möglicherweise in den Haag wegen Massenmord anzuklagen

Dim lights Embed Embed this video on your site

Video Quelle: Ultrakonservative
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 06. März 2014 um 10:41 Uhr
 
<< Start < Zurück 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 Weiter > Ende >>

Seite 156 von 190
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert