• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Buchtips

Wie Medien Krieg Machen II: ARD-Kriegsreporter packt aus

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Johann Wolfgang von Goethe
Johann Wolfgang von Goethe: „Wenn man alle Gesetze studieren wollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Bob Hope
Bob Hope: „Du wirst alt, wenn die Kerzen mehr kosten als der Geburtstagskuchen.“
von zitate-online.de
Die furchtbaren Verbrechen am libyschen Volk (Denkschrift von Dr. Saif al-Gaddafi) PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 22:34 Uhr
Die furchtbaren Verbrechen am libyschen Volk (Denkschrift von Dr. Saif al-Gaddafi) | 10.12.17 |

► Immer wieder berichten westliche Leitmedien über katastrophale Zustände für Flüchtlinge in Libyen. Doch wie es überhaupt zu diesen katastrophalen und chaotischen Zuständen in Libyen kam, davon wird kaum ein Wort erwähnt. Nun verfasste im Oktober 2017 Dr. Saif al-Islam Gaddafi, Sohn von Muammar al-Gaddafi, eine Denkschrift für den Herland Report (= politisches Onlineportal). Diese hat das Ziel, einige Tatsachen klarzustellen und beschreibt die furchtbaren Verbrechen, die am libyschen Volk verübt wurden. Nehmen Sie sich Zeit, diese Denkschrift in voller Länge anzuhören! Denn sollte die Denkschrift Saif Gaddafis der Wahrheit entsprechen, dann entpuppt sich der Internationale Strafgerichtshof als Steigbügelhalter der UNO und NATO sowie als politisches Instrument zur nachträglichen Rechtfertigung von Kriegsverbrechen.



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: klagemauerTV
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 23:00 Uhr
 

Buchtips



Verheimlicht Vertuscht Vergessen 2018

Interessant

web analytics, web stats, heatmap analytics
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert